Stromtankstellen

Ladestationen für Elektrofahrzeuge
Eichrecht
Eichrecht
kWh-Abrechnung

eichrechtskonformes Laden

BAUER und chargeIT mobility ermöglicht das eichrechtskonforme Laden von Elektrofahrzeugen. Diese Lösung besteht aus der zertifizierter Hardware, User-Portal (IT-Backend) und Transparenz-Software.
zugelassenes kWh -Abrechnen

Eichrechtskonform

Unsere Ladesäulen sowie Wallboxen Online werden mit einer eichrechtskonformen Messkapsel inkl. Zähler ausgestattet, welcher die Daten sicher verschlüsselt und signiert an das Backend überträgt. Mittels einer Transparenzsoftware können die Ladedaten vom Nutzer validiert und auf Korrektheit der Signatur geprüft werden. Somit steht einer eichrechtskonformen kWh-Abrechnung nichts im Wege.

Vertrauenskette_Eichrecht-1024x724
vollständige Messkapsel

E-Mobiltiätszähler als vollständige Messkapsel

In einer Baumusterprüfbescheinigung nach Modul B wird eine Ladestation auf Konformität zum Eichrecht (nach MessEG/MessEV) bewertet. Der Zähler ist auf die Anwendung in eichrechtskonformen Ladestationen optimiert. Dabei kann dieser bei richtigem Einsatz eine vollständige Messkapsel darstellen.

Vorteile:

  • Integrierte Schalt-Mess-Koordination (mit Notabschaltung)
  • Hinterleuchtetes Display
  • Kompakte Bauform mit nur 90 mm Breite (5TE) und standardisierter Hutschienenmontage
  • Public Key im QR-Code abrufbar
  • Vorbereitet für die Transparenzsoftware von chargeIT und S.A.F.E.
  • Kommunikation über Modbus RTU
  • Signierung des Referenzzählwerkes
  • Umfangreiches Git-Repository und Produkthandbuch zur Unterstützung der Integration
  • 2-sprachig (Anzeige in Deutsch oder Englisch)
  • MID zugelassen
News_BSM
News_BSM
vollständige Messkapsel

E-Mobiltiätszähler als vollständige Messkapsel

In einer Baumusterprüfbescheinigung nach Modul B wird eine Ladestation auf Konformität zum Eichrecht (nach MessEG/MessEV) bewertet. Der Zähler ist auf die Anwendung in eichrechtskonformen Ladestationen optimiert. Dabei kann dieser bei richtigem Einsatz eine vollständige Messkapsel darstellen.

Vorteile:

  • Integrierte Schalt-Mess-Koordination (mit Notabschaltung)
  • Hinterleuchtetes Display
  • Kompakte Bauform mit nur 90 mm Breite (5TE) und standardisierter Hutschienenmontage
  • Public Key im QR-Code abrufbar
  • Vorbereitet für die Transparenzsoftware von chargeIT und S.A.F.E.
  • Kommunikation über Modbus RTU
  • Signierung des Referenzzählwerkes
  • Umfangreiches Git-Repository und Produkthandbuch zur Unterstützung der Integration
  • 2-sprachig (Anzeige in Deutsch oder Englisch)
  • MID zugelassen
Einfache Umrüstung dank Plug&Play

HARDWARE: EICHRECHT FÜR LADESYSTEME

Dank des internen Plug&Play-Mechanismus ist das Umrüsten bestehender Ladesysteme auf die eichrechtskonforme Variante simpel und schnell. Die Montageplatten, auf denen die Messkapsel verbaut ist, können einfach ausgetauscht werden. Im Gegensatz zu anderen Ladesystemen, bei denen komplette Steuerungseinheiten zertifiziert wurden, ist ein Austausch oder eine Rezertifizierung bei BAUER Ladesystemen leicht durchzuführen.

Doch damit nicht genug: BAUER setzt auf eine kompakte Lösung und entwickelt mit dem Kitzinger Unternehmen chargeIT mobility einen Hutschienenzähler mit kryptographischer Verschlüsselung. Der Hutschienenzähler nimmt wesentlich weniger Platz auf der Hutschiene ein und ist somit auch für den eichrechtkonformen Betrieb von kleineren Ladesystemen, wie Wallboxen, geeignet.

kostenlos für alle

Transparenzsoftware

Unser Partner chargeIT steht für eine offene Branchenlösung
Die Transparenzsoftware „chargy“ ist als open-source Software entwickelt, sodass der gesamten Branche diese Lösung kostenfrei zur Verfügung steht. Die Software ist 100% kostenfrei- jeder kann sie nutzen und weiterentwickeln.

Chargy ist Preisträger des 1. Thüringer Open Source Preises und bereits von der PTB zertifiziert.