BSM Wirkenergiezähler

für die E-Mobilität

News_BSM

E-Mobiltiätszähler als vollständige Messkapsel
In einer Baumusterprüfbescheinigung nach Modul B wird eine Ladestation auf Konformität zum Eichrecht (nach MessEG/MessEV) bewertet. Der Zähler ist auf die Anwendung in eichrechtskonformen Ladestationen optimiert. Dabei kann dieser bei richtigem Einsatz eine vollständige Messkapsel darstellen.

Vorteile:

  • Integrierte Schalt-Mess-Koordination (mit Notabschaltung)
  • Hinterleuchtetes Display
  • Kompakte Bauform mit nur 90 mm Breite (5TE) und standardisierter Hutschienenmontage
  • Public Key im QR-Code abrufbar
  • Vorbereitet für die Transparenzsoftware von chargeIT und S.A.F.E.
  • Kommunikation über Modbus RTU
  • Signierung des Referenzzählwerkes
  • Umfangreiches Git-Repository und Produkthandbuch zur Unterstützung der Integration
  • 2-sprachig (Anzeige in Deutsch oder Englisch)

Allgemein
  • Hutschienenmontage 90x90x66mm
  • Wirkenergiezähler für die E-Mobilität
  • MID-Zulassung, innerstaatlich
  • Messgenauigkeit Klasse A; B gemäß EN 50470-1, -3
  • Rücklaufsperre
  • 1- und 3-phasiger Betrieb
Versorgung
  • Betriebsspannung 3x230/400V
  • Strom (5)60 A
  • 50 Hz
  • 2-, und 4-Leiterausführung
Anzeige
  • LCD Display (Klartext) (128x64 Pixel)
  • Anzeige 6,2 stellig
  • rollierend oder über mechanische Taste
Anschluss
  • Anschlussklemmen 1.5 mm² - 25mm²
  • S0 Anschlussklemmen 0.8 mm² x 2.5 mm²

 

Abmessungen / Gewicht
  • 90 x 90 x 66 mm
  • ca. 430g
Umweltbedingungen
  • -25 °C bis + 70 °C
  • 90 % bei 40° C nicht kondensierend
  • IP 20
Schnittstellen
  • S0 Schnittstelle (nach EN 620053-31)
  • 100 Imp./kWh
  • Infrarotschnittstelle bidirektional
  • SML Datenprotokoll
  • OBIS-Kennziffern
BSM_H12_800x800

Umfangreiches Git-Repository und Produkthandbuch zur Unterstützung der Integration

Downloads

Produkthandbuch BSM Hutschienenzähler

Step Datei BSM Hutschienenzähler

BSM Hutschienenzähler Baumusterprüfbescheinigung national

BSM Hutschienenzähler Baumusterprüfbescheinigung MID